Startseite        Buchshop

Band 125: Höller, Paco: Zur Wirkung von Bildern in der politischen Kommunikation


Das Beispiel TTIP

Um die Komplexität gegenwärtiger Ereignisse zu verstehen, ist es notwendig, wissenschaftliche Disziplinen miteinander zu verbinden. So auch in diesem Buch. Exemplarisch, am deutschen Konflikt um das Freihandelsabkommen TTIP, zeigt dieses Buch, wie die Erweiterung des ökonomischen Diskurses um kunstwissenschaftliche Betrachtungsweisen wertvolle Erkenntnisse über die politische Kommunikation unserer Gegenwart liefern kann. Als explizite Grundlage dient hier die visuelle Sprache der politischen Kontrahenten. Unter Einbeziehung eines qualitativen kunstwissenschaftlichen Bildanalyseverfahrens von Erwin Panofsky werden die visuellen Symbole der Befürworter und der Gegner von TTIP betrachtet und in einem Modell der politischen Kommunikation verortet und diskutiert. Die Ergebnisse zeigen, wie die Auswirkungen bildhafter Kommunikation im digitalen Zeitalter verstanden und ihre impliziten Botschaften und Auswirkungen auf den öffentlichen Diskurs bewertet werden können.

Kommunikation und Beratung, Band 125

ISSN 0947-0352
2018; X+92pp., paperback

25.60 EUR
Artikelnr.: 978-3-8236-1761-7
  • (Preis ohne MwSt: 23.93 EUR)
  • (enthaltene MwSt: 1.67 EUR)