Startseite        eLearning         Kurs-Angebot

eLearning Kurs-Angebot

Die Inhalte der Kurse werden von internationalen Experten entwickelt. Um den Text der Kurse für e-Learning nutzen zu können, müssen sie in didaktischer und methodischer Sicht editiert und für die Übernahme in ein «Learning Management System» im Internet bearbeitet werden.

Margraf Publishers und ihre regionalen und internationalen Partner nutzen hier einen Ansatz, der alle Elemente eines E-Learning-Kurses (Inhalte, Medien, Layout, Kommunikationsinstrumente) in getrennten und »datenbank-gestützen Containern» speichert. Diese Speicherung ermöglicht eine schnelle Aktualisierung des Kursinhalts je nach Neuentwicklungen oder regionalen Anforderungen.

Das Learning Management System (LMS) basiert auf einem Open-Source «Content Management System» (Typo3). Dieses modulare System ermöglicht es, Kurse auch in andere Umgebungen, (wie z.B. den «Global Campus GC21» der GIZ, MOODLE, coursera oder fast jedes andere System) zu integrieren und anzubieten.

Derzeit werden Kurse zu diesen Themen veranstaltet:

  • Management von Wasserversorgungsbetrieben
    [Eine Sequenz von drei Kursen, die auf Inhalten des Water-Impact Guidebooks beruhen und sich hauptsächlich mit dem Management von Wasserversorgern beschäftigen]
  • Neue Abwassersysteme & Technologien
    [Basiert auf dem «Compendium of Sanitation Systems and Technologies» von eawag aquatic research. Der Kurse stellt verschiedene Abwassersysteme und die dabei verwendeten Technologien vor]
  • NEU: Informatik für Wasserversorger
    [Dieser eLearning Kurs erklärt die Technologien, die den heutigen Systemen zur Informationsverarbeitung zugrunde liegen und geht ausgiebig auf die praktische Nutzung von mobilen Endgeräten (Smartphones) für das Management von Wasserversorgern in Schwellen- und Entwicklungsländern ein]
  • Verwaltung städtischer Abwasser-Versorgung
    [Drei Module stellen Aspekte der bedarfsgerechten Planung und nachhaltiger Verwaltung einer Abwasserversorgung («Good Governance») dar. Der Kurs stellt keine technischen Lösungen, sondern den benötigten organisatorischen und ökonomischen Rahmen vor.]
  • Politik der Wasserversorgung
    [Der Kurs will auf der politischen Ebene und bei Mitarbeitern der Verwaltung das Bewusstsein für die Bedeutung integrer Planung und Verwaltung von Wasserversorgern schärfen. Verschiedene Techniken für die Bewältigung der auftretenden Probleme werden vorgestellt. Kommentierte praktische Bespiele runden den Kurs ab]
  • NRW (Non-Revenue-Water) Management
    [Dieser Trainingskurs verschafft einen Überblick über Ursachen von Wasser-Verlusten und gibt Anleitungen zu Massnahmen, die Entscheider und Techniker bei der Verringerung der NRW-Rate ergreifen können]
  • Berufsberatung in MENA Ländern
    [Der eLearning Kurs «Introduction to Career Counseling – Instruments and Procedures» stellt die Instrumente vor, die in einer professionellen Berufsberatung wichtig und angemessen sind] 
  • e-Tutor (Training für Trainer)
    [Wichtige Fakten zum Lernverhalten beim eLearning, technische Grundlagen und Unterstützung der Kursteilnehmer sowie eine «Pflichten-Liste» sollen Präsenztrainer auf eine Aufgabe als eTutoren vorbereiten. Dieser Kurs ist der on-line Teil eines «Blended Learnings»]

Kurz-Übersicht eLearning Kurse

[Das Bild anklicken, um ein Fact-Sheet eLearning herunterzuladen]

Mehr Informationen