Startseite        Communication         Databases

Individuelle Datenbank-Programmierung

Wir entwickeln und programmieren Datenbanken auf Basis von FileMaker – einem relationalen Datenbanksystem, mit dem sich in vergleichsweise kurzer Zeit individuelle Business-Datenbanken realisieren lassen. Auf FileMaker Datenbanken kann mit Computern unter Mac OS X und Windows sowie mit dem Apple iPad, iPhone und iPod touch und mit Browser auch über das Internet zugegriffen werden.

Wir sind vom Nutzen und der Wirtschaftlichkeit von FileMaker so überzeugt, dass wir die Datenbank auch in unserer Firma für Verwaltung, Planung, Management und Buchhaltung einsetzen – wenn Sie sich also für eine eigene Lösung interessieren, sind Sie bei uns in den besten Händen...

Anwendungsbeispiele für Datenbanken

  • Rechnungserstellung
  • Warenwirtschaft, Inventur
  • Reisekostenerfassung
  • Customer Relation (Kontakt-Management, Adressverwaltung)
  • Projektplanung und -management
  • Kalkulation
  • Arbeits-Zeiterfassung
  • Marketing und Produktdarstellung
  • (automatisierte) Katalogerstellung für Print und Internet
  • Aufgaben-Verwaltung und -Priorisierung

Branchen-Spezifische Apps

Mit maßgeschneiderten Apps kombinieren wir verschiedene Datenbanken in einer Anwendung, die auf Ihre Anforderungen zugeschnitten ist. Das ist praktisch für alle Branchen und Segmente aus den Bereichen Wirtschaft, Bildung und Behörden möglich.

Bei Margraf Publishers setzen wir z.B. eine App ein, in der das Inventar und das Leistungsangebot verwaltet wird und Rechnungen erstellt daraus werden. Die damit verknüpften Leistungen werden für die Rechnungsempfänger automatisiert in einer Übersicht ausgegeben. Die Ausgangsrechnungen und eingehende Zahlungen werden dann an die Buchhaltung übergeben.

Wir sind Ihnen gerne behilflich, Ihre Lösung zu finden – rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine e-Mail und lassen sich unverbindlich beraten ›››

Wann ist FileMaker die richtige Anwendung (und wann nicht...)?

FileMaker eignet sich individualisierte Anforderungen – wenn Standardlösungen das Problem nicht treffen und wenn schnell entwickelt werden soll. FileMaker ist dabei sehr flexibel, sodass neue oder sich ändernde Geschäfts-Prozesse auch während des Produktiv-Einsatzes in der Datenbank abgebildet werden können.

Sie sind also wesentlich beweglicher (und bleiben zudem auch meist kostengünstiger), als beim Einsatz einer «Standard»-Lösung, die nicht (oder nur über erhebliche Umwege) angepasst werden kann.

Filemaker-Datenbanken sind responsiv – die Darstellung passt sich also dem Gerät an, auf dem die Datenbank aufgerufen wird. Rechnungen, die z.B. auf dem PC angelegt wurden, sind genauso und zur selben Zeit auch auf einem Ihren Tablet oder Smartphone abrufbar (und umgekehrt).

Filemaker ist aber für Szenarien, in denen mehr als 200 Anwender gleichzeitig in der Datenbank arbeiten, nicht mehr so gut geeignet – ist also eher für den KMU-Bereich (Kleine und mittlere Unternehmen) gedacht und spielt hier seine Vorteile aus.

Wir helfen Ihnen gerne bei der Entscheidung, ob FileMaker die richtige Technologie für Sie bietet ›››

Mehr erfahren...

[Das Bild klicken, um die Webseite von Filemaker aufzurufen]


Responsive Ansicht...